Rufen Sie uns an

+49 (0) 6151 62730 - 0

Close
Kontakt per Mail

information@entplexit.com

Close

Newsroom
ECM & EIM

Zurück
28. April 2016

OpenText (ehemals IXOS) released die neue Archivplattform – Opentext Archive Center 16

OpenText, führender Anbieter im ECM/EIM-Umfeld, stellt ihr neues Produkt OpenText Archive Center 16 vor. Zukünftig können alle Contentarten sicher und zentral verwaltet werden.

Das Wachstum von unstrukturierten Daten (Word, Excel, E-Mail, etc.) in Unternehmen, speziell im Mittelstand, lässt sich nicht stoppen. Das Wachstum der Datenmengen liegt bei ca. 40-60 % gegenüber dem Vorjahr. Immer neue Informationen werden tagtäglich dem Unternehmen zur Verfügung gestellt. Sei es von Kunden, aber auch von Lieferanten. Dem Unternehmen entstehen hierdurch Kosten für die Verwaltung der Informationen, ganz zu schweigen von den einhergehenden Geschäftsrisiken (Compliance) und den damit verbundenen Arbeitskosten. Eine zentralisierte Ablage ist demzufolge sinnvoll und eine der wichtigsten Strategien, dem Daten- und Informationswachstum Herr zu werden. Die Einhaltung der jeweiligen Compliancevorschriften (z.B. Aufbewahrungspflichten) und Reglungen muss jedoch nicht komplex sein.

Unternehmen benötigen heute eine entsprechende ECM/EIM-Strategie, die eine Verwaltung und eine Steuerung der Informationen und Daten ermöglicht, die Kosten reduziert und die Information Governance berücksichtigt.

Mit dem Produkt OpenText Archive Center 16 ist es nun möglich diese Herausforderungen mit einer umfassenden Lösung zu bewältigen. Dazu gehören auch organisatorische Beratungsansätze in Verbindung mit der entsprechenden Technologie. Ob es sich um die Erfassung von unstrukturierten Daten aus cloudbasierten E-Mailsystemen (Office 365), Exchange Systemen, Google Mail oder aus Filesystemen handelt, Open Text Archive Center 16 überführt alles in ein Archiv. Strukturierte Daten, welche zum Beispiel aus SAP Systemen abgelegt werden (SAP Dokumentenarchivierung/ Datenarchivierung), können und müssen in die ECM/EIM Strategie genauso mit einfließen und Berücksichtigung finden.

Access Anywhere – Zugriff von überall

Eines der größten Hindernisse für den Erfolg von Unternehmenssoftware ist die Akzeptanz durch die Endbenutzer. Dadurch können auch das Wachstum und die Weiterentwicklung eines Unternehmens gefährdet werden.

Open Text Archive Center 16 hilft den Endbenutzern wie gewohnt weiterzuarbeiten mit einem transparenten Zugriff auf die archivierten E-Mails. Das Postfach synchronisiert sich im Hintergrund und alle Funktionen (Antworten, Allen Antworten, Weiterleiten) bleiben erhalten. Darüber hinaus haben die Endanwender ihre integrierte Mailbox und eine Suche für die archivierten E-Mails jederzeit im Zugriff und durch die gewohnte E-Mailsuche vollen Zugriff auf ihre archivierten E-Mails. Der Zugriff online, offline und mit mobilen Geräten (Bring your own device – BYOD) über iOS, Android™ und Windows® Mobile stellt kein Problem dar.

Sichern Sie Ihre Daten

Führungskräfte, CIOs, und Chief Compliance Officer haben dabei gemeinsame Ziele – eine einzige Datenquelle zu etablieren, Rechtsrisiken zu reduzieren, Betriebskosten zu senken und sichere Unternehmensdaten zu gewährleisten.

Open Text Archive Center 16 stellt eine Speicherflexibilität dar und sichert die Datenhoheit im Unternehmen. Somit kann die Archivierung von Daten zu Hybrid- oder On-Premise Umgebungen auf Basis von Alter, Metadaten oder Active Directory-Gruppen gewährleistet werden.

Als OpenText Partner (OpenText SAP Competence Partner und SAP Partner) informieren wir Sie gerne über die genauen Neuerungen.

entplexit GmbH
Hilpertstraße 3
64295 Darmstadt

Telefon: +49 (0) 6151 62730 - 0
Mail: